Die Kräuter-Partybrötchen sind nicht nur auf Partys der absolute Renner. Dieser leckere Snack ist schnell gemacht und ein idealer Begleiter für verschiedene Gelegenheiten. Wenn du nach einer einfachen Lösung für einen köstlichen Partysnack suchst, sind diese Brötchen genau das Richtige.

Kräuter-Partybrötchen Rezept

Kräuter-Partybrötchen

Die Kräuter-Partybrötchen sind der absolute Kracher auf jeder Party! Sie sind super lecker und schnell gemacht – was will man mehr?
Ein schneller Snack für jede Gelegenheit. Es gibt nichts Besseres als eine leckere Mahlzeit, die du in kurzer Zeit zubereiten kannst. Wenn du eine schnelle und einfache Lösung für deinen nächsten Partysnack suchst, solltest du unbedingt unsere Kräuter-Partybrötchen ausprobieren. Dieses Rezept ist ideal, wenn du etwas Leckeres machen möchtest, ohne viel Aufwand zu betreiben.
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Gericht Partybrötchen
Portionen 12 Brötchen

Zusätzliches Zubehör

Zutaten
  

  • 300 g Weizenmehl Typ 550
  • 1 TL Salz
  • 200-220 g Wasser
  • 8 g frische Hefe
  • 20 g Olivenöl
  • 1 TL Thymian
  • 1 TL Rosmarin
  • 100 g Butter oder Kräuterbutter
  • 1 TL italienische Kräuter

Zubereitung
 

  • Das Mehl und das Salz in eine Rührschüssel für die Küchenmaschine geben.
    300 g Weizenmehl, 1 TL Salz
  • Die Hefe im Wasser auflösen und dann unter Rühren nach und nach in die Schüssel gießen. Wenn das Wasser komplett eingearbeitet ist das Olivenöl hinzugeben und auch hineinarbeiten.
    200-220 g Wasser, 20 g Olivenöl, 8 g frische Hefe
  • Wenn ein geschmeidiger Teig entstanden ist den Thymian und Rosmarin hineingeben und den Teig weitere 10 Minuten kneten lassen.
    1 TL Thymian, 1 TL Rosmarin
  • Anschließend den Teig abgedeckt für 2-4 Stunden gehen lassen bis er merklich aufgefangen ist.
  • Den Teig dann in 40 g Stücke zerteilen, diese zu kleinen Kugeln formen und in eine eingeölte Backform geben. Bei einer runden Backform eine Art Sonne legen.
  • Die Kugeln nochmal abdecken, den Backofen auf 200 °C Ober- / Unterhitze vorheizen.
  • Wenn der Backofen vorgeheizt ist, die Butter in einer Schüssel in der Mikrowelle schmelzen, die italienischen Kräuter einrühren und die Teigbällchen oben damit einpinseln. Nun in den Backofen stellen und für 25 Minuten backen.
    100 g Butter, 1 TL italienische Kräuter
  • Fünf Minuten vor Ende der Backzeit die Bällchen erneut mit der flüssigen Kräuterbutter einpinseln und zu Ende backen.
Keyword Backen, Brötchen, Partybrötchen
Wie hat es euch gefallen?Lass uns wissen

Anlässe für Kräuter-Partybrötchen

Partys und Feiern

Die offensichtlichste Verwendung dieser Brötchen ist auf Partys und Feiern. Sie sind handlich, schmackhaft und einfach zu servieren. Die Kräuter-Partybrötchen sind perfekt für gesellige Zusammenkünfte, Geburtstage oder Grillabende.

Picknick und Outdoor-Aktivitäten

Packe die Brötchen ein und mach sie zu deinem Begleiter bei einem Picknick im Freien oder anderen Outdoor-Aktivitäten. Die handlichen Portionen machen sie zu einem praktischen und leckeren Snack unter freiem Himmel.

Fingerfood-Buffets

Wenn du ein Fingerfood-Buffet planst, dürfen diese Brötchen nicht fehlen. Sie sind nicht nur geschmacklich ansprechend, sondern auch leicht zu greifen und zu genießen. Ideal für Veranstaltungen, bei denen eine Vielzahl von Snacks angeboten wird.

Beilagen zu Suppen und Salaten

Überrasche deine Familie und Gäste, indem du diese Brötchen als Beilage zu Suppen oder Salaten servierst. Die Kräuternote und die fluffige Textur machen sie zu einer perfekten Ergänzung zu leichteren Mahlzeiten.

Tipps für noch mehr Genuss

Experimentiere mit Kräutervariationen: Neben Thymian und Rosmarin kannst du verschiedene Kräuter für unterschiedliche Geschmacksrichtungen verwenden. Petersilie, Schnittlauch oder Basilikum sind großartige Alternativen.

Kombiniere mit Dips: Serviere die Kräuter-Partybrötchen mit verschiedenen Dips wie Knoblauchbutter, Tomaten-Chutney oder Frischkäse. Die Kombinationsmöglichkeiten sind vielfältig und bieten jedem Gast eine individuelle Auswahl.

Mache sie im Voraus: Du kannst den Teig im Voraus zubereiten und die Brötchen kurz vor dem Servieren backen. So hast du immer frische und warme Kräuter-Partybrötchen für deine Gäste.

Mit diesen vielseitigen Kräuter-Partybrötchen bringst du Geschmack und Abwechslung auf jede Veranstaltung. Egal, ob du eine Party organisierst oder einfach nur eine leckere Beilage für eine Mahlzeit suchst – diese Brötchen sind die perfekte Wahl. Probier sie aus und überzeuge dich selbst von ihrem unwiderstehlichen Geschmack!