Einzigartiges Schokoladenbrot: Ein Genuss für alle Sinne

Tauchen Sie ein in die Welt der Backkunst mit unserem verführerischen Schokoladenbrot, einem Rezept, das sowohl Backneulinge als auch erfahrene Bäcker begeistern wird. Dieses Rezept vereint die herzhafte Textur von traditionellem Brot mit der süßen Verführung von Zartbitterschokolade zu einem unwiderstehlichen Genuss, der jede Mahlzeit bereichert. Gebacken auf der innovativen Bread & Cake Backplatte von Denk Keramik, verspricht dieses Schokoladenbrot eine perfekte Konsistenz und einen unvergleichlichen Geschmack, der von der ersten bis zur letzten Scheibe begeistert.

Ob als süßer Start in den Morgen, als köstlicher Snack für zwischendurch oder als ausgefallene Basis für herzhafte Sandwiches – unser Schokoladenbrot ist von bemerkenswerter Vielseitigkeit und bietet endlose Möglichkeiten zur Kombination mit Ihren Lieblingsbelägen. Von fruchtigen Marmeladen bis zu cremigem Käse, dieses Brot komplementiert sowohl süße als auch herzhafte Partner in Perfektion.

Mit einer ausgewogenen Kombination aus hochwertigen Zutaten, darunter Zartbitterschokolade, Dinkelmehl und eine Prise Liebe, ist unser Schokoladenbrot-Rezept der Schlüssel zu einem unvergesslichen Backerlebnis. Folgen Sie unserer einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitung und entdecken Sie, wie einfach es sein kann, ein Stück Backmagie in Ihrer eigenen Küche zu kreieren. Bereiten Sie sich darauf vor, Ihre Geschmacksknospen zu verzaubern und ein neues Kapitel in Ihrem Backbuch zu schreiben, mit einem Rezept, das so einzigartig ist wie die Bread & Cake Backplatte selbst.

Rezept: Schokoladenbrot

Vorbereitungszeit 2 Stunden 45 Minuten
Zubereitungszeit 35 Minuten
Gericht Dinkelbrot, Hefeteigbrot, Schokoladenbrot
Portionen 1 Brot
Küche Deutsch

Zusätzliches Zubehör

1 Bread & Cake Backplatte

Zutaten
  

  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 500 g Dinkelmehl 1050er
  • 100 g Dinkelvollkornmehl
  • 350 g lauwarmes Wasser
  • 10 g frische Hefe
  • 10 g Salz

Zubereitung
 

  • Die Zartbitterschokolade in einem Wasserbad langsam schmelzen.
    100 g Zartbitterschokolade
  • Die beiden Mehl in einer Rührschüssel vermischen.
    500 g Dinkelmehl, 100 g Dinkelvollkornmehl
  • Die Hefe im Wasser auflösen. Unter Rühren etwa 3/4 des Wasser-Hefe-Gemisches unter Rühren zum Mehl geben. Dann die flüssige Schokolade dazugeben und gut einarbeiten lassen. Anschließend das letzte Viertel Wasser nach und nach hinzufügen und einkneten.
    350 g lauwarmes Wasser, 10 g frische Hefe
  • Wenn das gesamte Wasser eingearbeitet und die Schokolade gleichmäßig verteilt ist, das Salz hinzufügen und den Teig für fünf Minuten Weiterkneten lassen.
    10 g Salz
  • Anschließend den Teig für etwa 2 Sunden abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Nach der Gehzeit die Bread & Cake Backplatte bei 230 °C Ober-/Unterhitze im Backofen vorheizen.
  • Den Teig vorsichtig aus der Schüssel holen und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem Brot formen. Unter einem Trockentuch weitere 30 Minuten gehen lassen.
  • Das Brot dann auf die Bread & Cake Backplatte befördern und die Wasserrinne mit kochendem Wasser füllen. Den Backofen verschließen und das Brot für 15 Minuten backen.
  • Die Temperatur anschließend auf 180 °C reduzieren und das Brot weitere 20 Minuten fertig backen.
  • Auf einem Gitter abkühlen lassen und dann herzhaft oder süß belegen.
Keyword Backen, Brot, Dinkelbrot
Wie hat es euch gefallen?Lass uns wissen

Perfektionieren Sie Ihr Backerlebnis mit der Bread & Cake Backplatte

Entdecken Sie das ultimative Rezept für Schokoladenbrot, das in jeder Küche für Begeisterung sorgen wird. Dieses einzigartige Backwerk verbindet die saftige, herzhafte Beschaffenheit von frisch gebackenem Brot mit dem reichen, tiefen Geschmack edler Zartbitterschokolade. Perfektioniert durch die Verwendung der revolutionären Bread & Cake Backplatte von Denk Keramik, garantiert dieses Rezept ein Backerlebnis, das in Sachen Gleichmäßigkeit und Geschmack neue Maßstäbe setzt.

Unser Schokoladenbrot ist eine echte Offenbarung für alle, die nach einem Backrezept suchen, das sowohl einfache Zubereitung als auch außergewöhnlichen Geschmack verspricht. Egal ob zum Frühstück mit einer Schicht süßer Konfitüre, als Nachmittagssnack oder als raffinierte Grundlage für kulinarische Kreationen – die Einsatzmöglichkeiten dieses vielseitigen Brotes sind nahezu grenzenlos.

Jeder Bissen dieses köstlichen Schokoladenbrots offenbart die sorgfältige Auswahl an Zutaten und die Leidenschaft fürs Backen. Angefangen bei der feinen Zartbitterschokolade bis hin zu den hochwertigen Mehlsorten, jedes Element spielt zusammen, um ein Geschmackserlebnis zu schaffen, das lange in Erinnerung bleibt. Folgen Sie unserer detaillierten Anleitung, die speziell darauf ausgelegt ist, dieses Backabenteuer für Backanfänger und Profis gleichermaßen zugänglich zu machen.

Wie macht man Schokoladenbrot?

Um Schokoladenbrot zu machen, benötigen Sie Zutaten wie Zartbitterschokolade, Dinkelmehl, Dinkelvollkornmehl, lauwarmes Wasser, frische Hefe und Salz. Beginnen Sie damit, die Zartbitterschokolade im Wasserbad zu schmelzen. Lösen Sie die Hefe in lauwarmem Wasser auf und mischen Sie es dann mit den Mehlsorten. Fügen Sie die geschmolzene Schokolade hinzu und kneten Sie den Teig gründlich. Nachdem der Teig aufgegangen ist, formen Sie ihn zu einem Brotlaib, lassen ihn erneut gehen und backen ihn dann auf der vorgeheizten Bread & Cake Backplatte, zunächst bei hoher Temperatur, dann bei reduzierter Hitze, bis das Brot durchgebacken ist.

Was macht die Bread & Cake Backplatte von Denk Keramik besonders?

Die Bread & Cake Backplatte von Denk Keramik zeichnet sich durch ihre hochwertige Keramik aus, die eine gleichmäßige Wärmeleitung gewährleistet und somit für eine optimale Backumgebung sorgt. Dies führt zu einer gleichmäßigen Bräunung und einer perfekten Kruste. Die Platte ist speziell dafür konzipiert, Feuchtigkeit angemessen abzuleiten, was besonders bei der Zubereitung von Brot für eine hervorragende Textur sorgt.

Kann ich das Schokoladenbrot auch mit anderen Mehlsorten backen?

Ja, Sie können das Schokoladenbrot auch mit anderen Mehlsorten backen. Obwohl Dinkelmehl aufgrund seines nussigen Geschmacks und seiner guten Backeigenschaften empfohlen wird, können Sie auch Weizenmehl oder eine glutenfreie Mehlmischung verwenden, je nach Ihren persönlichen Vorlieben oder diätetischen Bedürfnissen. Die Flüssigkeitsmenge und Backzeit können je nach verwendetem Mehl variieren.

Wie bewahre ich Schokoladenbrot am besten auf?

Schokoladenbrot sollte nach dem vollständigen Abkühlen in Frischhaltefolie, einem wiederverschließbaren Plastikbeutel oder einem Brotkasten aufbewahrt werden, um es vor Luft zu schützen und seine Frische zu bewahren. Bei Zimmertemperatur hält es sich so mehrere Tage. Für eine längere Haltbarkeit kann das Brot auch in Scheiben geschnitten und eingefroren werden. Vor dem Verzehr einfach auftauen oder toasten.

Welche Beläge passen gut zu Schokoladenbrot?

Schokoladenbrot ist vielseitig und kann sowohl mit süßen als auch mit herzhaften Belägen serviert werden. Für eine süße Option eignen sich Beläge wie Nuss-Nougat-Creme, Erdbeermarmelade oder Bananenscheiben mit Honig. Für eine herzhafte Variante können Sie Frischkäse, gesalzene Butter oder sogar körnigen Frischkäse mit frischen Kräutern wählen. Experimentieren Sie nach Belieben, um Ihre bevorzugte Kombination zu finden.

Entdecken Sie die Freude am Backen: Ein süßes Finale mit Schokoladenbrot

Unser Abenteuer durch die köstliche Welt des Schokoladenbrots, gebacken auf der einzigartigen Bread & Cake Backplatte von Denk Keramik, neigt sich dem Ende zu. Wir haben gemeinsam die Geheimnisse hinter der Zubereitung dieses verführerischen Gebäcks enthüllt, von der Auswahl der perfekten Zutaten bis hin zum finalen Backprozess, der durch die innovative Backplatte unterstützt wird. Die Antworten auf häufig gestellte Fragen haben hoffentlich Licht in die dunklen Ecken des Backprozesses gebracht und Ihnen das nötige Wissen an die Hand gegeben, um dieses Rezept mit Zuversicht in Ihrer eigenen Küche umzusetzen.

Das Schokoladenbrot, das wir gemeinsam erforscht haben, steht nicht nur für ein Rezept; es repräsentiert eine Einladung, Kreativität und Leidenschaft in die Küche zu bringen und die Freude am Backen mit Freunden und Familie zu teilen. Ob als süßer Start in den Tag, als köstlicher Snack oder als Teil einer raffinierten Mahlzeit – dieses Brot verspricht Genuss in jeder Hinsicht.

Wir hoffen, dass Sie inspiriert sind, Ihre Backfähigkeiten mit diesem Schokoladenbrot-Rezept zu erweitern und die vielfältigen Möglichkeiten zu entdecken, die es bietet. Möge jeder Bissen Sie an die Freude und Liebe erinnern, die in den Backprozess fließen. Happy Baking!