Dinkelvollkornbrot, eine köstliche Variante des traditionellen Brotgenusses. Mit 100% Dinkelvollkornmehl, Leinsamen und Sesamöl, verspricht dieses Rezept einen einzigartigen Geschmack und knuspriges Erlebnis.

Rezept für ein leckeres Dinkelvollkornbrot mit Samen und Haferflocken

Dinkelvollkornbrot

Dinkelvollkornbrot besteht beim Mehl zu 100% aus Dinkelvollkornmehl. Kombiniert wird der Hefeteig dann noch mit Leinsamen, Sesamöl und Haferflocken. Sowohl im Teig, als auch als knuspriges Topping.
Vorbereitungszeit 2 Stunden
Zubereitungszeit 1 Stunde
Gericht Dinkelbrot, Hefeteigbrot, Körnerbrot
Portionen 1 Brot

Zusätzliches Zubehör

Zutaten
  

  • 200 ml lauwarmes Wasser
  • 10 g frische Hefe
  • 1 TL Zucker
  • 400 g Dinkelvollkornmehl
  • 50 g Leinsamen
  • 50 g Sesamsamen
  • 50 g Haferflocken
  • 1 TL Zuckerrübensirup
  • 8 g Salz
  • 1 gehäufter TL Brotgewürz
  • 1 EL Pflanzenöl

Zubereitung
 

  • Zunächst die Hefe und den Zucker im Wasser auflösen und für etwa 10 Minuten stehen lassen bis sich Blasen an der Oberfläche gebildet haben.
    200 ml lauwarmes Wasser, 1 TL Zucker, 10 g frische Hefe
  • Dann das Mehl in eine Rührschüssel für eine Küchenmaschine geben und in die Küchenmaschine stellen. Man kann das Brot natürlich auch von Hand kneten.
    400 g Dinkelvollkornmehl
  • Jetzt unter Rühren die Flüssigkeit in die Schüssel gießen und alles zu einem Teig verarbeiten. Sollte der Teig viel zu klebrig sein noch etwas Mehl nachgeben. Sollte er zu trocken sein noch einen Schuss Wasser mit in die Schüssel geben.
  • Dann den Teig für etwa eine Stunde gehen lassen. Währenddessen schon mal die Lein- und Sesamsamen und die Haferflocken vermischen. Wenn der Teig gut aufgegangen ist etwa 3/4 der Mischung, Zuckerrübensirup, Salz und Brotgewürz in den Teig kneten.
    50 g Leinsamen, 50 g Sesamsamen, 50 g Haferflocken, 1 TL Zuckerrübensirup, 8 g Salz, 1 gehäufter TL Brotgewürz
  • Eine Kastenform mit etwas Öl auspinseln und den Teig passend geformt in die Form geben. Nochmal abgedeckt etwa eine Stunde gehen lassen, bis das Brot gut in der Form aufgefangen ist.
    1 EL Pflanzenöl
  • Den Backofen auf 220 °C Ober- / Unterhitze vorheizen. Die Oberfläche des Brotes mit etwas Wasser befeuchten, die restliche Samen-Haferflockenmischung darauf verteilen und leicht festdrücken.
  • Nun das Brot in den Backofen stellen. Wer mag kann etwas Dampf zum Brot geben, um es zu Schwaden. Nach etwa 15 Minuten den Dampf entweichen lassen und die Temperatur auf 200 °C Ober- / Unterhitze reduzieren. Für 45 Minuten weiterbacken.
  • Dann aus der Form kippen und auf einem Gitter abkühlen lassen.
Keyword Backen, Brot, Brot backen, Dinkelbrot, Hefeteig, Hefeteigbrot, Körnerbrot
Wie hat es euch gefallen?Lass uns wissen

Ob beim gemütlichen Sonntagsfrühstück oder als Highlight auf dem Partybuffet – das Dinkelvollkornbrot ist stets eine delikate Wahl. Durch die Verwendung von Dinkelvollkornmehl, Leinsamen und Sesamöl erhält dieses Brot nicht nur eine aromatische Tiefe, sondern auch eine herrlich raue Textur. Die Lein- und Sesamsamen, die bereits im Teig verarbeitet werden und als knuspriges Topping dienen, sorgen für eine unverwechselbare Note.

Die Zubereitung ist unkompliziert: Frische Hefe wird mit lauwarmem Wasser und einer Prise Zucker aktiviert, bevor sie mit dem Dinkelvollkornmehl vermengt wird. Die Lein- und Sesamsamen sowie Haferflocken verleihen nicht nur einen rustikalen Charme, sondern auch eine Extraportion Knusprigkeit. Ein Hauch Zuckerrübensirup, Salz und Brotgewürz runden den Teig geschmacklich ab.

Das Dinkelvollkornbrot eignet sich perfekt für gesellige Anlässe. Servieren Sie es als Teil eines Brunchbuffets oder als Begleitung zu herzhaften Aufstrichen und Käse. Die Kombination aus nussigem Dinkelgeschmack und den knackigen Samen macht dieses Brot zu einem Genussmoment für jede Gelegenheit.

Die Zubereitung in der Kastenform garantiert eine gleichmäßige Form und erleichtert das Schneiden von appetitlichen Scheiben. Ob mit herzhaftem Belag oder pur – dieses Dinkelvollkornbrot wird Ihre Gäste beeindrucken und den Geschmack eines jeden Brotliebhabers treffen.

Lassen Sie sich von der Einfachheit und dem Geschmack dieses Dinkelvollkornbrots begeistern. Backen Sie es selbst und genießen Sie den aromatischen Duft frisch gebackenen Brotes in Ihrer Küche. Ihr nächstes geselliges Ereignis wird mit diesem Brot garantiert zu einem kulinarischen Highlight.