Willkommen zu einem unvergleichlichen Backabenteuer – unserem Pesto Wurzelbrot! Diese köstliche Kreation verbindet die knusprige Textur eines Baguettes mit einer unwiderstehlichen Füllung aus Pesto Genovese und Pesto Rosso. Doch was dieses Rezept wirklich einzigartig macht, ist die faszinierende Technik, bei der der Teig kunstvoll verdreht wird. Das Ergebnis? Ein beeindruckendes, aber dennoch leicht zuzubereitendes Brot, das nicht nur die Sinne anspricht, sondern auch ein wahrer Hingucker auf dem Tisch ist.

Pesto Drehbrot Rezept

Pesto Wurzelbrot

Dieses Wurzelbrot vereint die knusprige Textur eines Baguettes mit einer köstlichen Füllung aus Pesto. Doch das Besondere an diesem Rezept ist die einzigartige Technik, bei der der Teig kunstvoll verdreht wird, um ein beeindruckendes und dennoch leicht zuzubereitendes Ergebnis zu erzielen. 
Vorbereitungszeit 1 Stunde 30 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Gericht Hefeteigbrot, Wurzelbrot
Portionen 1 Brot

Zusätzliches Zubehör

Zutaten
  

  • 410 ml Wasser lauwarm
  • 1/2 Päckchen Trockenhefe
  • 1 TL Zucker
  • 600 g Dinkel- / Weizenmehl Typ 1050
  • 12 g Salz
  • 1 Glas Pesto Genovese
  • 1 Glas Pesto Rosso

Zubereitung
 

  • Das Wasser zusammen mit der Hefe und dem Zucker in die Schüssel einer Küchenmaschine geben und alles vermischen.
  • Die Küchenmaschine langsam laufen lassen und nach und nach das Mehl zugeben bis ein leicht klebriger, aber kompakter Teig entstanden ist.
  • Sollte der Teig viel zu klebrig sein noch etwas Mehl nachgeben. Sollte er zu trocken sein noch einen Schuss Wasser mit in die Schüssel geben.
  • Das Salz hinzugeben und den Teig ca. 5 Minuten weiterkneten.
  • Anschließend abdecken und mindestens eine Stunde bei Raumtemperatur gehen lassen bis sich das Volumen etwas verdoppelt hat.
  • Dann den Denk Keramik Baguette Bäcker im Backofen bei 180 °C Umluft vorheizen.
  • Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche stürzen und in zwei bleichgroße Teile zerteilen.
  • Beide Teige zu einem Rechteck ausbreiten, sodass die kurzen Seiten in etwa die Länge der Baguetteformen im Baguettebäcker haben.
  • Dann beide Teige mit jeweils einem Glas Pesto bestreichen und dann von der schmalen Seite her aufrollen.
  • Die Rollen dann längs durchschneiden und die beiden Hälften miteinander verdrehen. So entsteht das schöne Muster im Teig.
  • Die beiden Pesto Brote nochmal 10 Minuten auf der Arbeitsfläche gehen lassen und dann den Baguettebäcker aus dem Backofen holen. Um diese nicht dauerhaft mit dem Öl zu verdrecken, am besten aus Backpapier zwei passende Stücke schneiden und in die Aussparungen legen.
  • Die beiden Wurzelbrote jeweils in eine Form legen und die Wasserrinne vorsichtig mit heißem Wasser aufgießen.
  • Den Baguettebäcker in den Backofen geben und ca. 25 Minuten backen bis das Wasser verdampft ist, die Wurzelbrote schön aufgegangen sind und eine schöne Kruste bekommen haben. Dann aus dem Backofen nehmen und noch etwas auskühlen lassen.
Keyword Backen, Hefebrot, Hefeteig, Pesto, Wurzelbrot
Wie hat es euch gefallen?Lass uns wissen

Die Zubereitung dieses Pesto Wurzelbrots ist eine wahre Freude für alle Backliebhaber. Mit einer Vorbereitungszeit von nur 1 Stunde und 30 Minuten sowie einer Backzeit von 25 Minuten ist dieses Rezept nicht nur geschmacklich ein Highlight, sondern auch zeitlich gut machbar.

Tauche ein in die Welt des Hefeteigbrots und des Wurzelbrots! Folge unserer einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitung und lass dich von der kunstvollen Verdrehung des Teigs begeistern. Die Kombination aus lauwarmem Wasser, Trockenhefe, Zucker, Dinkel- bzw. Weizenmehl, Salz und dem intensiven Geschmack von Pesto schafft ein harmonisches Gesamterlebnis.

Gib deiner Küchenmaschine die Chance, die Zutaten zu einem leicht klebrigen, aber kompakten Teig zu vereinen. Nach einer kurzen Ruhezeit bei Raumtemperatur verdoppelt sich das Volumen des Teigs, bevor es ans Eingemachte geht: die Verdrehung und Veredelung mit Pesto. Mit dem Denk Keramik Baguette Bäcker im Backofen erreicht das Pesto Wurzelbrot seine Vollendung. 180 °C Umluft lassen das Brot zu einem wahren Kunstwerk heranreifen. Bevor die duftenden Brote aus dem Ofen kommen, gieße vorsichtig heißes Wasser in die Wasserrinne des Baguettebäckers für die perfekte Kruste.

Bereite dich darauf vor, mit diesem Pesto Wurzelbrot nicht nur Geschmack, sondern auch bewundernde Blicke zu ernten. Einmal probiert, wird dieses Rezept zu deinem neuen Favoriten für besondere Anlässe und gemütliche Abende. Jetzt heißt es: Rezept drucken, die Küche zum Backatelier machen und das Pesto Wurzelbrot genießen!